Banner
Banner

News

Neue Lehrstühle für die Geriatrie – Auch Neurologen können sich bewerben

14. April 2014 – Zwei namhafte Universitäten, Aachen und Heidelberg, haben jüngst W3-Professuren für Geriatrie und Altersmedizin ausgeschrieben, weitere Universitäten, darunter aktuell auch Göttingen, bereiten die Einrichtung entsprechender Lehrstühle vor. Von 37 medizinischen Fakultäten in Deutschland verfügen derzeit sieben über Lehrstühle für Geriatrie.

Weiterlesen...
 
Umfrage des Deutschen Rollstuhl-Sportverbands (DRS): Rollstuhlfahren lernen

drs logo with drs

7. April 2014 – Immer wieder trifft man auf Menschen, die mit einem Rollstuhl versorgt sind, aber das effektive und sichere Fahren damit nie richtig gelernt haben. Eine kurze Einweisung bei der Auslieferung des Rollstuhls durch Mitarbeiter der Sanitätshäuser reicht nicht aus, um den Rollstuhl sicher zu bewegen und die für den Alltag notwendigen Techniken zu beherrschen. Das Fahrrad- oder Autofahren muss ja auch erst erlernt werden.

Weiterlesen...
 
CONy 2014 – Rabatt für pensionierte DGN-Mitglieder

11. März 2014 – Vom 8. bis 11. Mai 2014 findet der 8. World Congress on Controversies in Neurology (CONy) in Berlin statt. DGN-Mitglieder in beruflichem Ruhestand erhalten eine Ermäßigung auf den Kongress-Beitrag. Ihre Teilnahme ist auf Antrag in Höhe von 200 Euro pro Tag möglich. Anmeldungen dafür richten Sie bitte per E-Mail direkt an das Sekretariat
cony@comtecmed.com. Das wissenschaftliche Programm umfasst folgende Schwerpunkte: Multiple Sklerose, Stroke, Parkinson's Disease, Migräne, Demenz, Alzheimer und Epilepsie.

LinkInformationen zum Kongress

 
Online-Training klinische Neurowissenschaften

ebrain

19. Februar 2014 – Ebrain, die umfangreichste Online-Trainingsplattform für klinische Neurowissenschaften, steht DGN-Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Das Online-Portal umfasst mehr als 550 Unterrichtseinheiten, zusammengestellt von einem interdisziplinären Team. Die Plattform ist eine Non-Profit-Initiative des Joint Neuroscience Council, der European Federation of Neurological Societies und der European Neurological Society. DGN-Mitglieder können ihre Zugangsdaten per E-Mail an education@efns.org anfordern.

LinkWeitere Informationen: www.ebrainjnc.com

 

Drucken E-Mail
Internationale Gesellschaften
     

ENS-logo-webEuropean Neurological
Society (ENS)

 

www.ensinfo.org    
     

The ENS was founded in 1986, as based on the initiative of Gérard Said, Anita Harding and P. K. Thomas. The ENS is modelled after the American Academy of neurology, in which teaching courses at its annual meeting play a prominent role. Moreover, the ENS represents an effort to break away from national representation to membership on an individual basis. This emphasis on individuality underlines the importance of expertise in the various fields of neurology, as well as the singular expression of enthusiasm for clinical and experimental neurology. The aims of the ENS are to provide continuing education in all fields of neurology, to create a scientific forum for the presentation of original research work for all neurologists, to guarantee a high level of scientific standard and to support the younger generation by continuing promotions such as travel grants, fellowship stipends or the new neurologist in training offer.

     
(Stand: 2012)    
     
Executive Committee 2011/2012
 
President   Z. Argov, Jerusalem
President elect   H. Reichmann, Dresden
Past-President   G. Said, Paris
Secretary General
   G. Moonen, Liège
     
Members   C. Bassetti, Lugano (Scientific Programme Director)
K. Bhaia, London
H. Cock, London
M. Dietrich, Munich
M. Filippi, Milano (Teaching Course Director)
L. Kappos, Basel (Treasurer)
E. Ruzicka, Prague
E. Scarpini, Milano
A. Siva, Istanbul
G. Stoll, Würzburg
A. Verdelho, Lisbon
     
Adresse  

European Neurological Society
Peter Merian-Strasse 80
P.O. Box
4002 Basel/Switzerland
Tel.: +41 616 91 51 11
Fax: +41 616 86 77 88
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.