schwerpunktgesellschaftenDeutsche Schlaganfall-GesellschaftsepDeutsche Parkinson GesellschaftsepDeutsche Gesellschaft für Neurointensiv- und NotfallmedizinsepDeutsche Gesellschaft für EpileptologiesepDeutsche Migräne- und KopfschmerzgesellschaftsepDeutsche Gesellschaft für NeuroRehabilitationsepDeutschen Multiple Sklerose GesellschaftsepwhitespacepartnerDeutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle BildgebungwhitespaceberufsverbändeBerufsverband Deutscher NeurologensepBerufsverband Deutscher Nervenärztesep


Banner
Banner

News

Dimethylfumarat bei MS

24. Oktober 2014 – Bei MS-Patienten, die mit Dimethylfumarat (Handelsname Tecfidera) behandelt werden, ist eine Kontrolle des Blutbildes alle sechs bis acht Wochen zur Früherkennung von Nebenwirkungen unverzichtbar. Dies betont das Kompetenznetz Multiple Sklerose anlässlich des Falls einer deutschen MS-Patientin, die im Rahmen von Studien mit Dimethylfumarat behandelt wurde und nun verstorben ist.
zur Presseinformation des KKNMS

 
Professor Dr. Werner Hacke geht in den Ruhestand

Hacke
1. Oktober 2014 – Professor Dr. Werner Hacke, einer der weltweit führenden Schlaganfall-Experten, verabschiedet sich nach 27 Jahren als Ärztlicher Direktor der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg. Als Seniorprofessor wird er weitere drei Jahre forschen und lehren.
zur Presseinformation der Uniklinik Heidelberg

 
Parkinson: Kodierung von schweren Wirkungsfluktuationen im ICD-System

26. September 2014 – Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Neurologie und der Deutschen Parkinson-Gesellschaft zur korrekten Kodierung des Schweregrads der Parkinson-Erkrankung bei Patienten mit Wirkungsfluktuationen nach ICD
Zur Stellungnahme

 
Beta-Interferone: keine Änderung der Nutzen-Risiko-Bewertung bei MS

4. September 2014 – Beta-Interferone könnten das Risiko für schwere Nierenschäden erhöhen, warnte vor kurzem das BfArM. Eine Änderung der Nutzen-Risiko-Bewertung für das Medikament ergibt sich daraus jedoch nicht und es besteht kein Anlass, eine wirksame und gut vertragene Interferon-Therapie abzubrechen, erklären die Vorstände von KKNMS und Ärztlichem Beirat des DMSG-Bundesverbandes.
Zur Stellungnahme auf der Homepage des KKNMS

 

Kongresskalender November 2011 Drucken E-Mail
Januar Februar März April Mai Juni
Juli August September Oktober November Dezember




Kongresse
und Symposien

Linie

02.11.-05.11., St. Gallen, Schweiz
Jahrestagung der SNG

Jahrestagung der Schweizerischen Neurologischen Gesellschaft (SNG) gemeinsam mit der Schweizerische Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie (SGSSC)

>Homepage

Linie

04.11.-05.11., Essen, Deutschland
Essener Neurologietage mit Richard-Jung-Kolleg

>Homepage

Linie

11.11.Salzburg, Österreich
Jahrestagung der Österrreichischen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und funktionelle Bildgebung OeGKN 2011

Haupthema I: Kognition und funktionelle MRI
Haupthema II: Neurostimulation, Tiefe Hirnstimulation / DBS
Haupthema III: High frequency oscillations und EEG Dynamik
 
Deadline Anmeldung: 31.10.2011

>Flyer
 
Linie

12.11.-17.11., Marrakesch, Marokko
XXth World Congress of Neurology

With Africa, for Africa, WCN 2011 provides Neurologists in Africa with a unique opportunity to join colleagues from around the world for the largest scientific event in Neurology.

>Call for abstracts: 30.06.2011

>Homepage
>Preliminary Timetable

Linie

23.11.-25.-11., Berlin, Deutschland
4. Potsdamer EMG- und NLG-Seminar

Themen: Anwendung von EMG- und NLG bei Neuropathien und Vorderhornerkrankungen, postoperativen Nervenläsionen sowie Myopathien mit Manifestation im Erwachsenenalter
>Flyer
 

Linie

26. 11.11., Berlin, Deutschland
5. Symposium des Neuronetzwerkes am Vivanres Auguste-Viktoria-Klinikum

Thema: Aktuelle Diagnostik und Therapie entzündlicher Erkrankungen in der Neurologie
>Flyer

Linie

Linie

25. - 26.11., München, Deutschland
2. Wirbelsäulenschmerzkongress

Hauptthemen:  Multimodale Schmerztherapie, Degenerative Erkrankungen der HWS – Therapeutische Ansätze, Möglichkeiten und Grenzen, Osteoporose update
>Flyer
>Homepage

Linie

30.11-02.12.11., Düsseldorf, Deuschland
15. Update Neurologie + Psychatrie 2011

Praxis-relevanten Innovationen der letzten zwei Jahre
>Flyer
>Anmelde-Karte
>Homepage

Spezielle
Fortbildungen

Linie

10./11.09., Köln, Deutschland
Facharztrepetitorium der DGN

Wochenend-Blockseminar
(Programm folgt in Kürze)

>mehr dazu hier

Linie

05.11.-06.11., Tabarz, Deutschland
Klinische Elektroenzephalographie im Kindes- und Erwachsenenalter

Teil 2: Praxis und Klinik

>Informationen zu Themen und Anmeldung
 

Linie

08.11., Essen, Deutschland
Rehaforum Rhein-Ruhr – „Mobil nach Schlaganfall“

Mit Experten und Ratgeber-Forum
>Homepage
Linie

11.11.-12.11., Kreuzlingen, Schweiz
Fallseminar funktionelle Hirnanatomie kognitiver Störungsbilder

Auffrischungskurs über die funktionelle Hirnanatomie und ihren Bezug zu neuropsychologischen Störungsbildern

>Flyer
 
Linie

19.11., Potsdam, Deuschland
4. Potsdamer EMG- und NLG-SeminarFallseminar

Themen: Anwendung von EMG- und NLG bei Neuropathien und Vorderhornerkrankungen, postoperativen Nervenläsionen sowie Myopathien mit Manifestation im Erwachsenenalter

>Flyer
 

Linie

25.11., Vienna, Austria
Dopamine Transporter Imgaging in Neurological Practice

This workshop is intended to introduce participants to the potential of dopamine transporter single photon emission computed tomography (SPECT) imaging in neurological practice
>Flyer

Linie

26.11., Mainz, Deutschland
Wintersymposium der Universitätsmedizin Mainz

Themen: Neue Therapien der
Entzündung in der Neurologie
>Flyer

Linie