loading...
Leitlinie „Creutzfeldt Jakob“ komplett überarbeitet

17. Januar 2019 – Die S1-Leitlinie „Creutzfeldt-Jakob-Krankheit“ der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (AWMF-Registernummer 030/042) liegt in einer vollständig überarbeiteten Neuauflage vor. Koordinatorin der Leitlinienarbeit ist Prof. Dr. Inga Zerr, Göttingen. Dem Redaktionskomitee gehören außerdem an: Prof. Dr. Herbert Budka, Wien, PD Dr. Kai Kallenberg, Seesen, Prof. Dr. Bernhard J. Steinhoff, Kehl-Kork, sowie Prof. Dr. Jörg R. Weber für die österreichische und Prof. Dr. Mathias Sturzenegger für die schweizerische Fachgesellschaft.

Update der Leitlinie „Virale Meningoenzephalitis“

20. Dezember 2018 – Die S1-Leitlinie „Virale Meningoenzephalitis“ (AWMF-Registernummer 030/100) wurde unter Federführung von Prof. Dr. Uta Meyding-Lamadé, Frankfurt, vollständig überarbeitet. Sie ist bis zum 13. Januar 2023 gültig. Virale Enzephalitiden werden bei immunologisch kompetenten Patienten in den gemäßigten Breiten hauptsächlich durch eine kleine Gruppe von Viren ausgelöst: Herpes-simplex-Virus Typ 1 (HSV-1), Varizella-Zoster-Virus (VZV), Epstein-Barr-Virus (EBV), Mumps-, Masern- und Entero-Viren.

Neue Ausschreibungen und Preise der DGN

4. Dezember 2018 – Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie lobt derzeit mehrere Auszeichnungen aus und verleiht sie an herausragende Persönlichkeiten und Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Neurologie. Bewerbungen sind aktuell für den Robert Wartenberg-Preis 2019 möglich (bis 15. Dezember) sowie für den Heinrich Pette- und Adolf Wallenberg-Preis 2019 (jeweils bis 31. März). Finden Sie hier alle Details und Informationen zum Bewerbungsverfahren:

Zu allen Ausschreibungen und Preisen der DGN

Frau Prof. Dieterich, LMU München
Liquorunterdruck-Syndrom: Leitlinie neu aufgelegt

20. November 2018 – Die S1-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des postpunktionellen und spontanen Liquorunterdruck-Syndroms“ (AWMF-Registernummer 030/113) steht in einer umfänglich überarbeiteten Neufassung zur Verfügung. Prof. Dr. Marianne Dieterich, München, hat die Leitlinienarbeit koordiniert, an der Neurologen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie eine Neurochirurgin und eine Neuroradiologin in Abstimmung mit den Fachgesellschaften beteiligt waren.

Robert Wartenberg (c) School of Medicine, San Francisco 1995
Ausschreibung Robert Wartenberg-Preis 2019

Die Kommission der leitenden Krankenhausärzte schreibt die Robert-Wartenberg-Lecture aus. Der Preis ist mit einer Vorlesung auf der Jahrestagung der Leitenden Krankenhausärzte in Kassel am 8. März 2019 verbunden und wird in Form einer Urkunde überreicht und ist mit einer Geldprämie von 5.000 Euro verbunden.

Zur Ausschreibung

(c) fotolia/corbis_fancy
Ausschreibung Thiemann Fellowship in der DGN 2019

27. September 2018 – Die Ausschreibung für die Thiemann Fellowship in der DGN 2019 ist gestartet. Die maximale Fördersumme wurde auf 60.000 Euro erhöht. Nachwuchswissenschaftler aus der klinischen oder grundlagenorientierten Parkinsonforschung können sich für die projektgebundene Förderung bewerben.

Zur Ausschreibung

Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden