loading...
Bitte beachten: DGN-Kongress 2018 kurzfristig verlegt

Die Neurowoche 2018 musste kurzfristig von München nach Berlin verlegt werden. Nachdem sowohl die Veranstalter der Neurowoche als auch ihre Gäste im Jahr 2014 mit dem Internationalen Congress Center München (ICM) sehr zufrieden waren, sollte der neuromedizinische Kongress erneut in der bayerischen Landeshauptstadt stattfinden. Das ICM war bereits für 2018 gebucht.

Doch Anfang November 2016 wurde bekannt, dass die Messe „electronica“ zeitgleich zur Neurowoche stattfinden wird. Die Konsequenz: Die DGN-Gäste hätten mit schätzungsweise 75.000 Besuchern der internationalen Messe um Verkehrsmittel und Hotelzimmer ringen müssen – mit entsprechend hohen Preisen.

Das DGN-Kongressmanagement hat kurzfristig reagiert, München storniert und sich in einen freien Slot auf dem Gelände der Messe Berlin vom 30. Oktober bis 3. November 2018 eingebucht. Wer bereits Hotelzimmer gebucht hat, kann diese nun unter Berufung auf die Verlegung nach Berlin rechtzeitig wieder stornieren.

Die Neurowoche ist gleichzeitig 91. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN), 44. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP) und 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuropathologie und Neuroanatomie (DGNN). Sie findet seit 2006 im vierjährigen Turnus statt.

David Friedrich, DGN

Zur Kongressvorschau