loading...
Prof. Gereon R. Fink, Präsident der DGN, stellte auf dem 91. DGN-Kongress in Leipzig die Stiftung vor. (c) DGN/Hauss
Exklusiv für Mitglieder: Werden Sie Gründungszustifter der DGN-Stiftung

14. Februar 2018 – Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie hat mit ihrer neuen Stiftung seit 2018 einen neuen Meilenstein geschaffen. Erstmals hat die medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft eine gezielte Fördermöglichkeit für den Fortschritt der Neurologie sowie ihrer Unabhängigkeit.

Als DGN-Mitglied können Sie die Stiftungsanliegen in dieser Startphase voranbringen und als „Gründungszustifterin“ oder „Gründungszustifter“ in die Annalen der DGN eingehen. Die einzige Bedingung: Tätigen Sie bis spätestens 30. April 2018 eine Zustiftung von mindestens 1000 Euro zur Stiftung Deutsche Gesellschaft für Neurologie. Mit der Stiftung verfolge die DGN eine klare Vision, so Präsident Prof. Gereon R. Fink. : „Wir forcieren die Unabhängigkeit der Neurologie von Dritten und stärken damit unsere Position als Wissenschaftler und Ärzte, die zum Wohl der Patienten mit neurologischen Erkrankungen arbeiten, gegenüber politischer Einflussnahme, Budget- und Honorarzwängen sowie offener oder verdeckter Einflussnahme von Industrieunternehmen oder Patientenverbänden.“ Ganz konkret kann die Stiftung, deren Ziele identisch sind mit den Satzungszielen der DGN, den Nachwuchs für die Neurologie fördern, Kongress- und Fortbildungsteilnahmen unterstützen, Wissenschaftspreise finanzieren oder Forschungsprojekte unterstützen, die weder durch die öffentliche Hand noch durch die Industrie die erforderliche finanzielle Unterstützung finden.

Die „Stiftung Deutsche Gesellschaft für Neurologie“, gegründet unter dem Dach des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft e. V., ist mit einem Startkapital von einer Million Euro aus DGN-Mitteln ausgestattet. Jede Zuwendung trägt zu ihrem Erfolg bei und hilft, dass das Fach Neurologie als Schlüsselmedizin des 21. Jahrhunderts nachhaltig gestärkt wird.

Kontoverbindung

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e. V.
IBAN: DE69 3604 0039 0120 5871 00
BIC: COBADEFFXXX
Angaben im Verwendungszweck: Gründungszustiftung

www.dgn.org/stiftung

DGN-Präsident Prof. Gereon R. Fink über die Stiftung