ll fuer autoren teaser

Leitfaden für Koordinatoren und Autoren von Leitlinien

Der Leitfaden fasst die wesentlichen Regeln der AWMF zur Leitlinienerstellung zusammen und enthält spezielle Transparenzvorgaben sowie Regelungen zur Kostenerstattung der DGN.

Leitfaden (Stand Oktober 2017, PDF zum Download)

In Zweifelsfällen greifen Sie auf das vollständige Regelwerk der AWMF zurück.

 

Überarbeitungen/Neufassungen von Leitlinien

Wenn Sie als federführender Autor („Leitlinienkoordinator“) die Überarbeitung oder Neufassung einer Leitlinie angehen wollen, setzen Sie sich bitte mit dem Editorial Office „Leitlinien der DGN“ in Verbindung: .
Wir unterstützen Sie gern in allen organisatorischen Belangen.

 

Abgabepflicht von Interessenerklärungen

Alle Mitwirkenden müssen vor Beginn der Leitlinien-Arbeit das AWMF-Formular zur Erklärung von Interessen im Rahmen von Leitlinienvorhaben (Betaversion der AWMF vom 29.06.2016 für Praxistest, modifiziert von der DGN Stand: April 2017) ausfüllen. Die ausgefüllten Formulare sind an den Koordinator/die Koordinatorin der Leitlinie bzw. dem Editorial Office "Leitlinien der DGN" zu übermitteln.

Das Interessenformular finden Sie hier zum Download:

Formular Interessenerklärung (doc-Datei)

 

Haftpflichtversicherung für DGN-Leitlinien-Autoren

Autoren von DGN-Leitlinien sind über die Vereins-Haftpflicht-Gruppenversicherung bei der AWMF „unter Einschluss des Risikos für die Veröffentlichung von sogenannten Leitlinien“ mitversichert. Dies betrifft zum Beispiel fehlerhafte Angaben, die bei der Darstellung und bei Durchführungsempfehlungen auftreten.

 

Kostenerstattung der DGN bei Leitlinienprojekten

  • Die Arbeit an den Leitlinien der DGN ist grundsätzlich Ehrenamt.
  • Folgende Kosten werden gegen Rechnungsstellung und Einreichung der Belege erstattet:
    • Reisekosten zu Präsenzveranstaltungen, in der Regel für ein Konsentierungstreffen, im üblichen, kostenbewussten Rahmen (Zugtickets 1. Klasse BC 50, 2. Klasse, o.ä.); Abrechnung bitte direkt über die DGN-Geschäftsstelle:
    • Wenn notwendig: Moderationen durch die AWMF oder Raummiete nach vorherigem Kostenvoranschlag
  • Im begründeten Einzelfall beteiligt sich die DGN an Kosten für Literaturrecherche (z.B. durch wissenschaftliche Hilfskraft) nach Rücksprache mit Geschäftsstelle der DGN und schriftlicher Begründung und Kalkulation
  • Bei interdisziplinären Leitlinien übernimmt jede Fachgesellschaft ihre eigenen Aufwände.

 

Ihre Kontakt- und Support-Optionen

  • Für organisatorische Fragen (Interessenerklärung, redaktionelle Fragen, u.a.) wenden Sie sich gerne jederzeit per E-Mail an das Editorial Office „Leitlinien der DGN“: bzw. telefonisch unter +49 89 461486-29.
  • Für medizinisch inhaltliche Fragen ist Herr Professor Christian Weimar, Essen, als Leitlinienbeauftragter der DGN zuständig. Sie erreichen ihn unter der E-Mail: und telefonisch unter +49 201 723 6503.