Drucken
Rote Hand wegen blauer Haut

27. Juni 2013 – Mit einem Rote-Hand-Brief warnt der Hersteller von Trobalt® (Retigabin) vor Langzeitnebenwirkungen des Antiepileptikums. Die Behandlung kann zu Blauverfärbungen von Haut, Lippen und Nägeln sowie Pigmentveränderungen der Retina führen. Die DGN hat darauf im Mai bereits in einer Pressemeldung aufmerksam gemacht.

Rote-Hand-Brief als PDF (1,2 MB)

© Deutsche Gesellschaft für Neurologie