loading...
Der Vorsitzende der DGNR, Prof. Eberhard Koenig (r.) übergab Dr. Peter Frommelt den Preis der DGNR-Jahrestagung 2013 in Berlin (c) Julia Frommelt
 Neurorehabilitation: Dr. Peter Frommelt erhält H.J. Bauer-Rehabilitationspreis

15. Januar 2014 – Für seine langjährigen Verdienste um die Verbesserung der Neurorehabilitation hat Dr. Peter Frommelt, Berlin, den H.J. Bauer-Rehabilitationspreis der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabiliation (DGNR) und der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) erhalten.

Peter Frommelt war in der Reha-Kommission des Verbandes Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR) an der Entwicklung des Phasenmodells der Neurologischen Rehabilitation beteiligt, ebenso an der Übersetzung der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF). Außerdem hat er die Umsetzung dieses Instruments in die interdisziplinäre Teamarbeit und die sozialmedizinische Beurteilung praktisch und durch Publikationen gefördert.

Der Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie sowie Facharzt für Physikalische und rehabilitative Medizin ist Herausgeber eines umfangreichen Buches zur Neurorehabilitation, zunächst gemeinsam mit Herrn Holger Grötzbach MA, später mit Herrn Dr. Lösslein. Das Werk ist zwischenzeitlich in der 3. Auflage erschienen. In Hinblick auf die Weiterentwicklung in der Neurorehabilitation hat er sich um individualisierte Ansätze, insbesondere das Narrative in der Neurorehabilitation verdient gemacht. Publiziert hat er auch zum Postpolio-Syndrom, war wissenschaftlicher Beirat bzw. Sektionsherausgeber bei den Zeitschriften „Rehabilitation“ und „Neurologie und Rehabilitation“, weiterhin Mitbegründer mit Annelise Christensen und Wolfgang Kühne der „European Group of Holistic Neuropsychological Rehabilitation“.

Dr. Peter Frommelt leitete von 1987 bis 2011 die Asklepios-Klinik Schaufling. Seit Eintritt in den Ruhestand im Jahre 2011 ist er in einer Praxis für Neurorehabilitation in Berlin tätig und ist beratender Arzt bei ReIntra in Unterföhring bei München – eine Organisation, die Patienten bei der Wiederaufnahme der beruflichen Tätigkeit nach neurologischer Schädigung unterstützt.

Zur Pressemitteilung
Preisträger und Informationen zum gemeinsamen Preis der DGN und DGNR

Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden