Drucken
Handlungsrichtlinien
Der Grat zwischen Medizin und Ökonomie – Neurologen beziehen Stellung

21. Mai 2014 – Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) gibt als erste medizinische Fachgesellschaft in Deutschland ihren Mitgliedern Handlungsrichtlinien an die Hand – für Fälle, in denen ökonomische Interessen die Therapiefreiheit beeinträchtigen. Gleichzeitig formuliert die Gesellschaft Regeln für ihr eigenes Verhalten.

Presseinformation vollständig lesen
Handlungsrichtlinien der DGN

© Deutsche Gesellschaft für Neurologie