130119 mitglieder zuwachs dgn 200Die DGN verzeichnete im Jahr 2012 den größten Zugang seit ihrer Gründung. Die Anzahl der Mitglieder stieg um 559 von 6811 auf 7370, ein Wachstum von 8 Prozent. Ähnlich stark war der Zuwachs zuletzt im Jahr 1999 mit 555 neuen Mitgliedern. „Dieser Trend stärkt die Arbeit der DGN und bietet weitere Möglichkeiten, die Qualität der gesamten Neurologie zu verbessern. Wir danken allen Mitgliedern für ihr Vertrauen in die Arbeit unserer Fachgesellschaft. Wir wissen aber, dass mit jedem neuen Mitglied auch die Erwartungen an die DGN steigen“, so Prof. Dr. Martin Grond aus Siegen, der seit dem Jahreswechsel den 1. Vorsitz der DGN innehat. „Dank gilt meinem Vorgänger Prof. Wolfgang H. Oertel für diesen herausragenden Erfolg“, so Prof. Grond. Wir hoffen nun, dass sich mit der neu geschaffenen Mitgliedschaft für Studenten auch viele neurologieaffine Nachwuchskräfte der DGN zuwenden.

Mitglied werden

Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.