loading...
Am Mittwoch ist Welt-Alzheimertag

19. September 2016 – Von heute an bis zum 25. September, vor und nach dem Welt-Alzheimertag am 21. September, begeht die Deutsche Alzheimergesellschaft e.V. die Woche der Demenz. Mehrere Tage lang finden bundesweit zahlreiche Informationsveranstaltung zu dieser neurodegenerativen Erkrankung statt.

Am 21. September präsentiert auch die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) bei Ihrer Auftaktpressekonferenz zum 89. Jahreskongress in Mannheim (www.dgnkongress.org) neue wissenschaftliche Strategien im Kampf gegen die Demenz. Professor Richard Dodel aus Essen, der erste Neurologe auf einem Lehrstuhl für Geriatrie, berichtet über neue Ansätze in der Früherkennung, Frühtherapie und Vorbeugung. Professor Geert Mayer erklärt die Zusammenhänge von neurologischen Erkrankungen und Demenz.

Zu den Pressekonferenzen auf dem DGN-Kongress

Weitere Informationen der Deutschen Alzheimergesellschaft e.V. zum Welt-Alzheimertag

 

Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden