Dirigent Christoph Altstaedt leitet das Neurologenorchester. (c) Ben Ealovega
Neurologenorchester: Vorverkauf gestartet

7. Juni 2017 – Das Deutsche Neurologenorchester wird beim Benefizkonzert zu Gunsten der Deutschen Parkinson Gesellschaft am 21. September 2017 im Mendelssohnsaal des Gewandhauses zu Leipzig mit drei Werken seinen Einstand feiern. Karten sind ab sofort erhältlich.

Logo Final DNO 600Solisten sind Professor Dr. Klaus V. Toyka, ehemaliger Direktor der neurologischen Klinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Würzburgs, und Dr. Muriel Stoppe, Assistenzärztin der Klinik und Poliklinik für Neurologie des Universitätsklinikums Leipzig.

Eintrittskarten können über den Webshop des Gewandhausorchesters für 15 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr erworben werden.

Flyer (PDF zum Download)

 

Programm

Deutsches NeuroOrchester, Klaus V. Toyka Violine, Muriel Stoppe Violine, Christoph Altstaedt Dirigent

Johann Sebastian Bach — Konzert für zwei Violinen und Orchester d-Moll BWV 1043

Felix Mendelssohn Bartholdy — Konzertouvertüre "Die Hebriden" h-Moll op. 26 MWV P 7 ("Fingals Höhle")

Richard Wagner — Siegfried-Idyll WWV 103

Noten

Johann Sebastian Bach: Doppelkonzert für zwei Violinen d-Moll BWV 1043

Felix Mendelssohn Bartholdy: Die Hebriden op. 26

Richard Wagner: Siegfried-Idyll WWV 103

Probentermine

  • Sa, 29.04.2017 16:30–19:30 Uhr zur DGKN im Kurt-Masur-Saal der Musikschule Johann Sebastian Bach in Leipzig, Petersstr. 43
  • Sa, 09.09.2017 12:00–17:00 Uhr in der Reformierten Kirche in Leipzig, Tröndlinring 7
  • Mi, 20.09.2017 19:00–22:00 Uhr zur DGN im Kurt-Masur-Saal der Musikschule Johann Sebastian Bach in Leipzig, Petersstr. 43
  • Do, 21.09.2017 19:00 Uhr Generalprobe
  • Do, 21.09.2017 21:00 Uhr Konzert

Dirigent

Christoph Altstaedt, deutscher Dirigent und Mediziner