Kongresspräsident Prof. Wolfgang Müllges (c) Universitätsklinikum Würzburg
ANIM 2018: Hauptprogramm verfügbar

18. Dezember 2018 – Vom 8.–10. Februar 2018 findet unter Leitung von Professor Wolfgang Müllges, Universitätsklinikum Würzburg, die Arbeitstagung NeuroIntensivMedizin (ANIM) in Würzburg statt. Das Hauptprogramm steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

Die ANIM 2018 vereint die 35. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin (DGNI) und der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und das zweite Joint Meeting mit der Neurocritical Care Society (NCS).

Zu den wissenschaftlichen Schwerpunkten zählen unter anderem Grenzindikationen bei der Schlaganfallbehandlung, Neuropsychologie der Akutphase und nach Schwerstkrankheit, frühzeitige Prognoseparameter, Ethik in der Intensivmedizin, Probleme und Erfolge in der weiterführenden Rehabilitation, langfristige Behandlungsergebnisse sowie Ausbildung und Versorgungsstrukturen, Qualitätssicherung und -verbesserung. Neben dem Hauptprogramm steht ein breites Fort- und Weiterbildungsangebot für alle Bereiche und Berufsgruppen der Neurointensivmedizin zur Verfügung. Es finden zahlreiche Workshops mit Tutorials und Sitzungen speziell für Pflegekräfte und Therapeuten statt. Hinzu kommen ePoster- und Pro & Contra- Sitzungen sowie interaktive Sitzungen mit TED. Außerdem wird es den ganztägigen Neuro-Intensiv-Kompaktkurs mit aktuellen medizinischen Themen und ethischen Fragestellungen in der Neuro-Intensivmedizin geben.

zur Tagungshomepage