Drucken
Prof. Werner Hacke (c) Universität Heidelberg
Vize-Präsident des Weltverbands

04. November 2009 – Prof. Dr. Werner Hacke wurde auf der Tagung der World Federation of Neurology in Bangkok zum First Vice-Präsident gewählt. Er setzte sich in der Wahl gegen den Italiener Leontino Battistin und den Australier William Carroll durch. Prof. Hacke tritt damit am 01. Januar 2010 die Nachfolge von Vladimir Hachinski (Kanada) an. Die DGN gratuliert Prof. Hacke herzlich zu diesem Erfolg und freut sich, einen renommierten Vertreter der deutschen Neurologie auf dieser herausragenden Position zu wissen.

© Deutsche Gesellschaft für Neurologie