Der Karl Storz Telemedizinpreis geht 2009 an TEMPiS

Berlin, 09. November 2009 – Die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e.V. (DGTelemed) hat auf ihrer jährlichen Fachtagung in Berlin den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Karl Storz Telemedizinpreis vergeben. Verliehen wurde er an den Neurologen Prof. Dr. med. Heinrich Audebert (Charité Berlin) und Dr. med. Johannes Schenkel (Referent der Bundesärztekammer) für TEMPiS, ein Projekt zur integrierten Schlaganfallversorgung in Süd-Ost Bayern.

Als Neuerung wurde in diesem Jahr der Preis geteilt. Der mit 1.000 Euro dotierte Karl Storz Innovationspreis Telemedizin ging an das Traumanetzwerk NordWest (TNNW) aus Münster, NRW. 

„Die Sieger-Projekte zeigen eindrücklich die Vorteile und Chancen der Telemedizin, wenn es darum geht, zeitkritische Situationen in der Akutversorgung von Patienten in ländlichen Regionen zu überwinden“, so Prof. Dr. Hans W. Höpp von der Universitätsklinik Köln, Juror und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der DGTelemed. Das Projekt TEMPiS hat eine über die Versorgung der Schlaganfallpatienten in Bayern in mehrfacher Hinsicht hinausgehende Bedeutung, weil die telemedizinische Anbindung mit einer eingreifenden Strukturänderung in den beteiligten Kliniken verbunden wurde, eine konsequente Evaluation der Netzwerkimplementierung erfolgte und die laufenden Kosten erstmals durch Krankenkassen finanziert werden. Durch diese Zusammenarbeit wurde auch eine fundierte gesundheitsökonomische Analyse möglich. TEMPiS hat auch international Beachtung gefunden und ist seit 2006 in die "Regelversorgung" überführt.

Die  Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e.V. (DGTelemed)  ist eine bundesweite Vereinigung zur Förderung, Verbreitung und Publizierung moderner, innovativer Entwicklungen, Lösungen und Produkte in der Telemedizin. Sie versteht sich als Fachgesellschaft für Telemedizin, die Experten der Telemedizin organisiert und zusammenführt.


Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V., 
Wolfgang Loos, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Pressesprecher
Georg-Knorr-Straße 4 , 12681 Berlin, Tel.: 030-93029940
Fax: 030-93029941, Mobil: 0173-8810371

www.dgtelemed.de

Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden