Presseservice auf dem DGN-Kongress

Bis zu 6000 Experten für Gehirn und Nerven fünf Tage lang unter einem Dach: Diese Chance bietet sich Journalisten nur im Rahmen der Neurowoche. Hier tagen die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN), die Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP) und die Deutsche Gesellschaft für Neuropathologie und Neuroanatomie (DGNN).  Nutzen Sie die Gelegenheit zur Recherche sowie für persönliche Gespräche mit den führenden Köpfen der deutschen und internationalen Neuromedizin.

Pressezentrum und Pressekonferenzen auf der Neurowoche


Auf der Neurowoche vor Ort stehen Ihnen ein gut ausgestattetes Pressezentrum sowie ein ruhiger Interviewraum zur Verfügung. In zwei Pressekonferenzen für Fach- und Publikumsmedien informieren die DGN, die GNP und die DGNN über aktuelle Themen und Forschungsergebnisse aus der Neurologie.

Pressekonferenzen 2018

Änderungen vorbehalten

Neurowoche 2018 in Berlin vom 30. Oktober bis 3. November 2018: Informationen für die Medien

Pressemappe zur Auftaktpressekonferenz - Neurowoche 2018

Pressemappe zur Fachpressekonferenz - Neurowoche 2018

Akkreditierung zur Neurowoche 2018

Anmeldung zum DGN-Pressenewsletter


Über die Neurowoche


Der Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie ist das zentrale Wissenschafts-, Fortbildungs- und Diskussionsforum der neurologischen Medizin in Deutschland. Er ist einer der größten deutschsprachigen Medizinkongresse und zählt zu den drei besucherstärksten neurologischen Kongressen weltweit. Im Rahmen der Neurowoche 2018 richten die Gesellschaft für Neuropädiatrie und die Deutsche Gesellschaft für Neuropathologie und Neuroanatomie ihre Jahrestagungen gemeinsam mit der DGN unter dem Dach der Neurowoche aus. Die Fachveranstaltungen bündeln wissenschaftliche Erkenntnisse zu Diagnose und Therapie von neurologischen Erkrankungen wie Epilepsie, Schlaganfall, Multiple Sklerose, Alzheimer oder Parkinson. Der fachliche Dialog soll dazu beitragen, neue Potenziale für die Versorgung der wachsenden Anzahl neurologischer Patienten zu erschließen.

Daneben nutzen die Ärzte den Kongress zur Fortbildung. Damit hat der Kongress eine große Bedeutung für den Transfer von aktuellem Fachwissen in die Kliniken und Praxen – und damit bis zum Patienten. Im DGN(forum werden berufspolitische Themen diskutiert. Auch das Interesse des Nachwuchses ist hoch: etwa 400 Studierende der Humanmedizin besuchen den Kongress, um sich über die neuromedizinischen Fächer zu informieren.

zur Website der Neurowoche: www.neurowoche.org

Vorschau

Neurowoche 2018
91. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
44. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie
63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuropathologie und Neuroanatomie
30. Oktober – 3. November 2018, Berlin
Messe Berlin (Eingang Süd)
www.messe-berlin.de

92. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
25. – 28. September 2019, Stuttgart
ICS – Internationales Congresscenter Stuttgart
www.ics-stuttgart.de

Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden