loading...
Robert Wartenberg, 1886-1956, (c) School of Medicine, San Francisco 1995

Der Preis wird seit 2000 jährlich von der Kommission Leitende Krankenhausärzte ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden sollen wissenschaftliche Arbeiten klinisch tätiger Ärzte in nicht-universitären neurologischen Kliniken. Der Preis ist verbunden mit einer Vorlesung (Robert Wartenberg-Lecture) auf dem Jahrestreffen der Leitenden Krankenhausneurologen. Er ist mit 5000 Euro dotiert. Der Preis wird in neurologischen Zeitschriften und auf der Homepage der DGN ausgeschrieben. Das Preiskuratorium setzt sich zusammen aus dem Präsidenten der DGN und den Mitgliedern der Kommission Leitende Krankenhausärzte.

Zur aktuellen Ausschreibung

 

Preisträger


seit 2000 verliehen jeweils in Kassel auf dem Treffen der Leitenden Krankenhausneurologen

P. Rieckmann, Würzburg, 2000
R. Diehl, Essen-Rüttenscheid, 2001
G. D. Borasio, München, 2002
M. Strupp, München, 2003
K.-P. Wandinger, Berlin, 2004
A. Ebner, Bielefeld, 2005
H. Audebert, München, 2007
K. Pfadenhauer, Augsburg, 2008
B. Kopp, Braunschweig, 2009
C.-A. Haensch, Wuppertal, 2010
Ch. Roth, Kassel, 2011
N. Allert, Bonn, 2012
B. Mollenhauer, Kassel, 2013
M. Krämer, Essen, 2014
F. Palm, Ludwigshafen, 2015
B. Koch, Dortmund, 2016
B. Schrank, Wiesbaden, 2017

Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden