Drucken

Möchten auch Sie eine Ausschreibung melden? Dann schicken Sie Ihre Informationen bitte an  .

Aktuelle Ausschreibungen der DGN und weiterer Organisationen

Preise und Auszeichnungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

Preise und Auszeichnungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie in Kooperation mit weiteren Organisationen

   

Aktuelle Ausschreibungen der DGN und weiterer Organisationen


Preise und Auszeichnungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie


In der Ausgabe 91 des „Der Nervenarzt“ ist das Supplement „Neurologen und Neurowissenschaftler in der NS-Zeit“ erschienen. Konfrontiert mit den hier im Auftrag der DGN gewissenhaft aufgearbeiteten historischen Fakten stehen wir nun vor der Aufgabe, dieses Kapitel in der Geschichte unserer Fachgesellschaft aufzuarbeiten.

Was den Umgang mit Namen belasteter Neurologen in der „Ahnengalerie“ angeht, haben wir uns bewusst gegen eine Löschung entschieden, denn das würde zum Vergessen beitragen und eine Auseinandersetzung mit dem Thema verhindern. Stattdessen sollen in die Biografien die neu gewonnenen historischen Fakten integriert werden.

Doch Ehrenpreise zu vergeben, die nach belasteten Persönlichkeiten benannt wurden, ist gegenüber den Opfern des Nationalsozialismus nicht zu vertreten und auch den Preisträgern nicht zuzumuten.

Die DGN wird daher alle Wissenschaftspreise und Ehrungen, die mit Eigennamen benannt sind, in 2020 aussetzen und das Moratorium für eine sorgfältige historische Aufarbeitung nutzen.

Auf unserem Jahreskongress möchten wir das Ergebnis am Freitag, 6. November 2020 ab 15:00 Uhr mit Ihnen diskutieren und laden Sie herzlich dazu ein!

Preise und Auszeichnungen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie in Kooperation mit weiteren Organisationen


  

© Deutsche Gesellschaft für Neurologie