Ehrenvorsitzende

Ehrenmitglieder

 

Ehrenvorsitzende


Ehrenvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Neurologie können aus dem Kreis der Ehrenmitglieder auf gemeinsamen Vorschlag des Vorstands und des Beirats von der Mitgliederversammlung gewählt werden.

Wilhelm Heinrich Erb, Heidelberg, 1912-1921
Friedrich Schultze, Bonn, 1920-1934
Max Nonne, Hamburg, 1925-1959
Otfrid Foerster, Breslau, 1933-1941
Heinrich Pette, Hamburg, 1957-1964
Georges Schaltenbrand, Würzburg, 1967-1979
Gustav Bodechtel, München, 1981-1983
Klaus Joachim Zülch, Köln, 1984-1988
Helmut J. Bauer, Göttingen,1990-2008
Klaus Poeck, Aachen, 2005-2006          

Stand: 2012

 

Ehrenmitglieder


Ehrenmitglieder der Deutschen Gesellschaft für Neurologie haben sich in hervorragender Weise um die Ziele des Vereins verdient gemacht und werden auf Antrag des Vorstands durch die Mitgliederversammlung gewählt.

Prof. Dr. Dr. h.c. FRCP Thomas Brandt
seit 2010
Institut für klinische Neurowissenschaften, Universitätsklinikum Großhadern, Marchioninistr. 15, 81377 München (Deutschland)

Prof. Dr. med. Otto Busse
seit 2012
Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft e.V. (DSG) Reinhardtstr. 27 C, 10117 Berlin (Deutschland)

Prof. Louis R. Caplan, M.D.
seit 1993
Beth Israel Beconess Med. Neurology, 330 Brookline Avenue, Boston MA 022155400 (USA)

Prof. Dr. med. Andrew G. Engel
seit 1994
Direktor der Muskellaboratorien, Mayo-Clinic, Department of Neurology, Rochester, Minnesota 55901 (USA)

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Dipl. Psych. Werner Hacke
seit 2014
Neurologische Klinik, Universität Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg

Mark HallettMD
seit 2003
Chief, Human Motor Control Section, National Institute of Neurological Disorders und Stroke, National Institute of Health, Building 10, Room 5N226, 10 Center Drive MSC 1428, Bethesda MD 10892-1428 (USA)

Prof. Dr. med. Detlef Kömpf
seit 2012
FA für Neurologie, Praxis Dr. Rohrmoser/Int., Herderstrasse 5, 23564 Lübeck (Deutschland)

Prof. Jes Olesen, M.D.
seit 2007
Department of Neurology, Glostrup Hospital, Nordre Ringvej, 2600 Glostrup, Copenhagen (Dänemark)

Prof. Dr. med. Werner Poewe
seit 2007
Vorstand der Universitätsklinik für Neurologie, Medizinische Universität Innsbruck, Anichstr. 35, 6020 Innsbruck (Österreich)

Prof. Dr. med. J.D. Radermecker
seit 1986
J.-van-Rijswiklaan 152, 2008 Antwerpen (Belgien)

Letzte Aktualisierung: 2014

Ernennung in chronologischer Reihenfolge – verstorbene Ehrenmitglieder

1907
Victor Horsley
1910
Theodor Kocher, Hermann Munck,Conrad von Röntgen
1913
Paul Ehrlich, Hans Horst Meyer, Albert von Wassermann
1917
Herrmann Oppenheim
1924
Giovanni Mingazzni
1926
Salomon Eberhard Henschen
1930
Julius Wagner Ritter von Jauregg
1932
Harvey Cushing, Charles Scott Sherington
1952
E. Adrian, Percival Bailey, A. Bethe, Rudolf Henneberg, W. R. Hess, F. Hochstetter, Gordon Holmes, Egas Moniz, L. R. Müller, Oscar Vogt, Cecilie Vogt, Victor von Weizsäcker
1953
Stainley Cobb
1954
Karl Kleist, W. Reichardt
1956
S. Schoenborn
1959
R. Garcin
1960
Ludo Baron von Bogaert, M. Gozzano
1962
D. Couto, Denny Brown,Pierre Mollaret
1966
Ray D. Adams, Th. Alajouanine, Fritz Lüthy
1970
H. Fischgold, R. Granit, H. Hecean, Stefan Környey, Y. Uchimura
1971 E. A. Carmichael, Ludwig Guttmann, A. Kreidler, Macdonald Critchley, W. Penfield, Sigvald Refsum, Denis Williams
1973 A. Subirana
1976 Gustav Bodechtel, Wilhelm Tönnis
1978 Richard Jung, Paul Vogel, Klaus Joachim Zülch
1979 Eberhard Bay, Hans-Robert Müller
1980 Heinrich Kalm, Herta Lange
1981 Johannes Hirschmann, Hans Kuhlendamm, Karl-Ernst Pass
1982 Helmut J. Bauer, Peter Emil Becker, Walter Birkmayer, Hans Jacob, Franz Seitelberger
1986 J. Drooglever-Fortuyn
1987 Johannes Syk
1990 Hans Schliack, Hans Georg Mertens
1992 Janos Szentàgothai, Henry Gastaut, David H. Ingvar, Dieter Seitz
1994 Klaus Poeck
1995 I.W. McDonald, Marco Mumenthaler