Zur Homepage

Das autonome Nervensystem reguliert lebenswichtige Funktionen wie die des Herzens, des Kreislaufs, der Atmung, des Verdauungstrakts und des Urogenitalsystems. Die AAN hat sich deshalb zur Aufgabe gemacht, alle, die an der wissenschaftlichen Erforschung sowie an der Diagnostik und Therapie von Störungen des autonomen Nervensystems interessiert sind, zusammenzuführen. Diese Aufgabe kann nur interdisziplinär erfolgen. Somit sind sowohl Grundlagenfächer wie Anatomie und Physiologie als auch die klinischen Disziplinen wie Kardiologie, Diabetologie, Gastroenterologie, Neurologie, Pädiatrie und Urologie angesprochen.

Stand: April 2017


Sprecher 
Prof. Dr. med. Jens Jordan
Direktor des Instituts Luft- und Raumfahrtmedizin
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Linder Höhe
51147 Köln
E-Mail: 

Sekretär
Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Psych. Rolf Diehl
Neurologische Klinik
Alfried-Krupp-Krankenhaus
Alfried-Krupp-Str. 21
45117 Essen
E-Mail:

Schatzmeisterin
PD Dr. Christina Haubrich
Universitätsklinikum Aachen
Neurologische Klinik
Pauwelstr. 30
52074 Aachen
E-Mail: 

Beirat
Prof. Dr. med. Max-Josef Hilz
Universitätsklinikum Erlangen
Neurologische Klinik
Schwabachanlage 6
91054 Erlangen
Tel.: 09131/853 4531
Fax: 09131/853 4846
E-Mail:

Prof. Dr. med. Carl-Albrecht Haensch
Klinik für Neurologie
Krankenhaus St. Franziskus
Viersener Str. 450
41063 Mönchengladbach
Tel.: 0202/896 2913
Fax: 0202/896 2103
E-Mail:

Prof. Dr. med. Dan Ziegler
Diabetes Forschungsinstitut der
Heinrich-Heine-Universität
Auf’m Hennekamp 65
40225 Düsseldorf
Tel.: 0211/33821
Fax.: 0211/338 2277 oder 338 2603
E-Mail:    

Weitere Informationen 
Die Zeitschrift "Nervenheilkunde" ist das offizielle Publikationsorgan der Arbeitsgruppe

Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden