Kompetent – intensiv – unabhängig: die DGN-Fortbildung in Lübeck (c) Fotolia/michaeljung

Fortbildung Neurologie der DGN
28. bis 29. April 2017
Beginn: Freitag, 11.30 Uhr
Ende: Samstag, 16.00 Uhr
Ort: Holiday Inn Lübeck, Travemünder Allee 3, 23568 Lübeck

Einladung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
liebe Interessentin, lieber Interessent,

wir freuen uns sehr, Sie Ende April 2017 zum 14. Mal zu unserer Fortbildungsveranstaltung Neurologie einladen zu können – diesmal in Lübeck statt Travemünde.

Wie in den Vorjahren haben wir bei der Auswahl der Fortbildungsthemen Ihre Wünsche berücksichtigt. Als Referenten konnten wir wieder herausragende Neurologen gewinnen, die von Kursteilnehmern auf den Jahreskongressen der letzten Jahre stets sehr gut benotet wurden.

Die Fortbildungsakademie bietet ihre Kurse ohne Unterstützung der Pharmaindustrie an.

Um einen möglichst großen Lerneffekt zu gewährleisten, begrenzen wir die Teilnehmeranzahl auf vier Gruppen mit jeweils max. 40 Personen. Die Referenten rotieren zwischen den Gruppen. Somit durchläuft jeder Teilnehmer das gleiche Programm.

Damit wir für den geistigen Marathon gerüstet sind, laden wir alle Teilnehmer am Freitag vor dem Abendessen herzlich zu einem einstündigen Spaziergang entlang der Trave und durch die Lübecker Altstadt ein. Wer Lust hat dabei zu sein, trifft sich nach der Fortbildung vor dem Hotel am Haupteingang. Wir hoffen auf rege Beteiligung.

Das Networking mit Abendessen findet um 20:00 Uhr im Restaurant des Holiday Inn Hotels statt und bietet wieder eine gute Gelegenheit, Kontakte zu pflegen und neu zu knüpfen.

Wir freuen uns, Sie in Lübeck begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. Martin Grond

Referenten

PD Dr. med. Burkhard Gess
Uniklinik RWTH Aachen
Klinik für Neurologie

Prof. Dr. med. Alexander Münchau
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Universität zu Lübeck
Klinik für Neurologie

Prof. Dr. med. Thomas Platz
BDH-Klinik Greifswald gGmbH  
Neurologisches Rehabilitationszentrum
und Querschnittgelähmtenzentrum

Prof. Dr. med. Heinz Wiendl
Universitätsklinikum Münster
Klinik für Allgemeine Neurologie

Prof. Dr. med. Karsten Witt
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Universität Kiel
Klinik für Neurologie

Programm

(Kursdauer jeweils 60 Minuten inkl. Zeit für Diskussionen)

Polyneuropathien 1
Polyneuropathien 2
B. Gess (Aachen)

Differentialdiagnose Seltener Bewegungsstörungen
Phänomenologie und Therapiekonzepte der Tourette-Spektrumsstörungen
A.Münchau (Lübeck)

Neurorehabilitation 1
Neurorehabilitation 2
T. Platz (Greifswald)

Multiple Sklerose 1
Multiple Sklerose 2
H. Wiendl (Münster)

Parkinson / Tiefe Hirnstimulation
Tremor
K. Witt (Kiel)

Freitag, 28. April 2017

ab
11:30    Registrierung und Mittagessen
12:50    Begrüßung
13:00    Fortbildung
15:00    Kaffeepause
15:30    Fortbildung
17:30    Ende Fortbildung
18:00    Spaziergang entlang der Trave und durch die Altstadt
20:00    Networking mit Abendessen

Samstag, 29. April 2017

08:30    Fortbildung
10:30    Kaffeepause
11:00    Fortbildung
13:00    Mittagessen
14:00    Fortbildung
16:00    Ende der Veranstaltung und Ausgabe der Teilnahmebescheinigung

Zertifizierung

Die Fortbildungsveranstaltung ist mit 13 Punkten in der Kategorie A von der Ärztekammer Schleswig-Holstein zertifiziert.

Anmeldung

Jetzt online anmelden

Teilnahmegebühren

Anmeldungs- und
Zahlungseingang
bis 01.03.2017 ab 02.03.2017 
DGN-Mitglied  290 € 320 €
Nichtmitglied  340 € 380 €

Die Kongress- sowie die Kursgebühren werden durch die Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. erhoben und sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 a UStG.

Die Teilnahmegebühren beinhalten:

  • Fortbildungsveranstaltungen lt. Programm
  • Tagungshandout
  • Tagungsverpflegung
  • Abendessen (um vorherige Anmeldung wird gebeten)

Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 160 Personen (vier Gruppen á max. 40 Teilnehmer). Sollte bis zum 24. März 2017 eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht sein, behalten wir uns vor, von diesem Fortbildungsangebot zurückzutreten. Ihre Teilnahmegebühr erhalten Sie in diesem Fall erstattet.

Zahlungsbedingungen

Alle Beträge sind zahlbar in EUR. Die Zahlung der Gebühren erfolgt per Überweisung. Es wird um gebührenfreie Überweisung der Teilnahmegebühren unter Angabe des Teilnehmers und der Rechnungsnummer gebeten. Der Rechnungsbetrag ist umgehend zur Zahlung fällig. Eine Rechnung/Bestätigung wird per E-Mail versandt.

Rücktritt / Stornierung

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen:

      • per E-Mail:
      • per Fax: 030 – 5 31 43 79 39
      • per Post: Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V., Reinhardtstr. 27 C, 10117 Berlin

Bei einer Stornierung der Teilnahme wird eine Gebühr in Höhe von 25 € berechnet.

Sofern Sie für den Fall der Fälle nicht an der Fortbildungsveranstaltung teilnehmen können, besteht die Möglichkeit eine s. g. Seminarversicherung abzuschließen. Weiterführende Informationen des Versicherungsunternehmens (Europäische Reiseversicherung AG) und einen Tarifrechner finden Sie hier.

Haftung

Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Unfälle oder Schäden an Personen oder Objekten, egal welcher Ursache.

Teilnehmer besuchen die Fortbildung und mögliche Begleitveranstaltungen auf eigenes Risiko und Verantwortung.

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er dem Veranstalter gegenüber keine Schadensersatzansprüche stellen kann, wenn die Durchführung der Fortbildung durch unvorhergesehene politische, klimatische oder wirtschaftliche Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird, sowie wenn Programmänderungen wegen Absagen von Referenten usw. erfolgen müssen.

Übernachtung

Wir haben ein begrenztes Zimmerkontingent im Holiday Inn vorreserviert.
Die Zimmer sind unter dem Stichwort „DGN“ bis zum 03. März 2017 buchbar.

Einzelzimmer: 109 € pro Nacht (inkl. Frühstück, WLAN, Kaffee/Tee auf dem Zimmer, Fitnessbereich)

Holiday Inn Lübeck
Travemünder Allee 3
23568 Lübeck
Tel.: +49 (0) 451 37060

Allgemeine Informationen

Die Veranstaltung ist frei von jeglicher Unterstützung durch Pharmafirmen.

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V.
Reinhardtstr. 27 C
10117 Berlin
www.dgn.org

Vorsitzender der Fortbildungsakademie / Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Martin Grond
Kreisklinikum Siegen
Klinik für Neurologie

Gesamtorganisation

DGN Dienstleistungsgesellschaft mbH
Reinhardtstr. 27 C
10117 Berlin
Tel.: 030 – 5 31 43 79 43

Veranstaltungsort

Holiday Inn Lübeck
Travemünder Allee 3
23568 Lübeck

Networking mit Abendessen im Veranstaltungshotel

Das Networking mit Abendessen findet um 20:00 Uhr im Restaurant des Holiday Inn Hotels statt und bietet wieder eine gute Gelegenheit, Kontakte zu pflegen und neu zu knüpfen.

Das Abendessen ist in der Teilnahmegebühr enthalten. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten.

Anreise

Anreise mit dem PKW

Das Hotel erreichen Sie über die A1, Abfahrt Lübeck-Zentrum.

Anreise mit der Bahn

dbAnreise per Bahn bis Lübeck Hauptbahnhof. Das Hotel liegt ca. 2,8 km vom Bahnhof entfernt. Vor dem Bahnhof stehen Taxen bereit.

Bitte nutzen Sie gern unser günstiges Veranstaltungsticket:

Erfolgreich ankommen.
Ab 49,50 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.

db spezial

Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!

Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt

  mit Zugbindung
(solange der
Vorrat reicht):
vollflexibel
(immer verfügbar):
2.Klasse  49,50 € 69,50 €
1.Klasse  79,50 € 99,50 €

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.1

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket finden Sie hier.

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie und die Deutsche Bahn wünschen Ihnen eine gute Reise!

1 Telefonische Buchung möglich unter der Service-Nummer +49 (0)1806 - 31 11 53 mit dem Stichwort „DGN“.
Bitte halten Sie Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit (beachten Sie bitte, dass für die Bezahlung mittels Kreditkarte ein Zahlungsmittelentgelt entsprechend Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr) erhoben wird). Die Hotline ist Montag bis Samstag von 7:00 - 22:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.

Anreise mit dem Flugzeug

Ab Hamburg-Flughafen mit der S-Bahn in ca. 25 Min. bis Hamburg Hauptbahnhof, weiter siehe Anreise mit der Bahn.