Drucken
Kommissionen der DGN

Die Kommissionen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie kümmern sich um spezielle Themen, sprechen Empfehlungen aus und beraten den Vorstand.

 

1 Kommissionen mit administrativen Aufgaben


1.1 Perspektiven der Neurologischen Versorgung
1.2 Weiterbildung / Weiterbildungsermächtigung
1.3 Arzneimittelverordnung (nicht besetzt)
1.4 Anhaltszahlen/Qualitätssicherung
1.5 Fortbildungsakademie
1.6 Programmkommission
1.7 Posterkommission
1.8 Leitlinien
1.9 Diagnosis Related Groups (DRG)
1.10 Gebührenordnung
1.11 Klinische Studien
1.12 Leitende Krankenhausärzte
1.13 Öffentlichkeitsarbeit und Netzauftritt
1.14 Versorgungsforschung

 

2 Kommissionen mit klinischen Aufgaben


Kognitive Neurologie
2.2 Demenz
2.3 Klinische Neurogenetik
2.4 Gemeinsame Kommission mit dem Deutschen Verband für Physiotherapie
2.5 Neurologie und Sport
2.6 Kommission für Neurologisch-Logopädische Gemeinschaftsaufgaben mit dem Deutschen Berufsverband für Logopädie (DBL)
2.7 Schmerz
2.8 Schlafstörungen
2.9 Neuroonkologie
2.10 Gemeinsame Kommission "Neurologie und Palliativ-Medizin mit der Deutschen Gesellschaft für Palliativ-Medizin (DGP)"
2.11 Diagnostik und Therapie von Dysphagien (gemeinsame Kommission DGN/DSG)
2.12 Geriatrie
2.13 Neuroophthalmologie/Neurootologie
2.14 Neurologie und Pflege
2.15 Irreversibler Hirnfunktionsausfall
2.16 Neurologische Notfallmedizin
2.17 Neuromuskuläre Erkrankungen
© Deutsche Gesellschaft für Neurologie
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Verstanden